Worte der Woche: Die Strandperlen!

Strandperlen
Die Strandperlen sind eine lustige Truppe –
nicht mehr ganz jung, doch mit Salz in der Suppe,
sind männlich und weiblich mit Perlenglanz,
reihen sich auf an der Mauer und liegen ganz –
friedlich, diskutieren das Tagesgeschehen:
Habt ihr das schon gehört, habt ihr jenes gesehen?
Nie gibt es Streit, das wär’ auch nicht klug,
denn davon gibt’s auf der Welt schon genug.
Wir woll’n nur das Meer und die Sonne genießen,
jeden Geburtstag mit Sekt begießen –
und dann geht’s hinein in die Fluten, die blauen,
auf’s Thermometer wollen wir gar nicht schauen,
ob warm oder kalt, das ist ganz egal,
wir wollen nur schwimmen, und das vielemal:
im Sommer, im Winter und jederzeit,
zum Sport an der Mole sind wir immer bereit.
Das hält uns gesund und gibt uns Schwung –
seht uns doch an, wir sind alle noch jung!!!
Drum wünschen wir uns, dass es so bleibt –
in Freundschaft vereint für noch sehr lange Zeit.
Gedicht von der Strandperle Sonei Rom zum 10. Jubiläum der Strandperlen Sonei Rom klein

You must be logged in to post a comment Login